presse briefmarkeDZ7

Briefmarke zum 250. Todestag von Dominikus Zimmermann

Michael Vivell, Geschäftsführer des gleichnamigen Derpart-Reisebüros und LMF-ServicePoint in Landsberg am Lech, hatte die Idee dazu. Hiermit will er an den Erfolg der im vergangenen Jahr herausgebrachten Ruethenfest-Briefmarke anknüpfen.

Dominikus Zimmermann ist einer der bedeutenden Baumeister und Stuckateure, der unter anderem die Fassade des Landsberger Rathauses geschaffen hat. Das Motiv entstand in Zusammenarbeit mit der Grafikerin Carmen Celewitz. „Wir wollen mit dem Einsatz der Briefmarke zum 250. Todestag von Dominikus Zimmermann dessen Baukunst auch über Landsberg hinaus bekannt machen und zum Besuch in die Lechstadt animieren“, begründet Michael Vivell sein Engagement für die neue Briefmarke, die ab sofort und ausschließlich in seinem Reisebüro als LMF-ServicePoint gekauft werden kann.

Foto von links nach rechts: Heidi Huckert, Derpart-Reisebüro Vivell, Martina Schön, Kundenberaterin LMF in Augsburg, Claudia Flörke, Kulturamtsleiterin der Stadt Landsberg, Axel Flörke, Kulturreferent der Stadt Landsberg, Michael Vivell, Geschäftsführer Derpart-Reisebüro Vivell.